IC Design
Zu Beginn des 20. Jahrhundert wurden in Universitäten dreidimensionale Modelle von mathematischen Formeln als Lernhilfen benutzt. Diese zuteils wunderschönen Skulpturen fanden bei vielen Künstlern grosses Interesse und Faszination. Eine davon war die Kuen Fläche, die Man Ray besonders gefiel. 1936 fotografierte er im Auftrag des „Cahiers d’Art“ im Institut Henri Poincaré in Paris verschiedene mathematische Modelle. Diese Modelle wurden dann neben vielen surresalistischen und modernen Werken im Grand Palais ausgestellt. Man Rays Photos und Gemälde dieser mathematischen Modelle, welche er „Shakespearean Equations“ nannte, befreiten die Modelle aus der Isolation der wissenschaftlichen Forschung. Der breiteren Öffentlichkeit wurde somit die Eleganz der Mathematik vorgestellt.

Man Ray Mathematik & Surrealismus

Man Ray

Man Ray Schach

Man Ray Kuen Surface

 
Man Ray

Diese exakte Nachbildung der Kuen Fläche ist aus Wallnussholz in Deutschland in numerierter Auflage hergestellt. Ein Meisterwerk der Drechselkunst.

(Roll mouse over image for alternate view.)
MR-KUER
Sterling Silber Kuen Ohrringe
3 cm lang
220.00 CHF
 
MR-KUMO
Skulptur Kuenfläche, Limited Edition
Wallnussholz, 28 cm hoch x 13 cm
Made in Germany
950.00 CHF
 
Man Ray, Mathematical Object, 1934–35. Gelatin silver print, 9 × 11 in. Collection L. Malle, Paris. © Man Ray Trust / Artists Rights Society (ARS), NY / ADAGP, Paris 2015.
MR-KUPE
Sterling Silber Kuen Anhänger
mit Sterling Silber Kette
4 cm x 2 cm
220.00 CHF
 
MR-KUCF
Sterling Silber Kuen Manschettenknöpfe
2.5 cm breit
220.00 CHF